Jetzt anfragen

Das einzigste Hotel in Going, das nicht an der Hauptverkehrsstraße liegt.

Skiurlaub Ellmau – Wilder Kaiser

Winter im Paradies…

Festhalten! Jetzt gibt’s Fakten die keinen Wintersportler kalt lassen: 280 bestens präparierte Pistenkilometer, mehr als 90 moderne Liftanlagen, 80 Kilometer Langlauf-Loipen und zahlreiche Winterwanderwege bietet die Region. Steigen Sie doch direkt
beim Hotel auf die frisch gespurte Loipe ein. Gibt es da noch was hinzuzufügen? Sehr wohl: Die Wintersportregion Wilder-Kaiser-Brixental stellt das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs dar.

Skifahren

…nur 1 Kilometer vom Hotel entfernt.

Skifahren in Tirol, in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental: 91 Bergbahnen und modernste Lifte erschließen 279 Pistenkilometer mit perfekt präparierten breiten Hängen, die zum genussvollen Carven und auf über 70 Hütten zum Einkehrschwung einladen. 210 Pistenkilometer werden beschneit und garantieren so schneesicheres Skifahren während der ganzen Saison.

Langlaufen

Die sanft hügelige Landschaft zu Füßen des Wilden Kaisers ist wie geschaffen für den Langlauf. Auf den sonnigen Ebenen zwischen den vier Kaiser-Orten Going, Ellmau, Scheffau und Söll können Anfänger und Könner ausgiebig auf bestens präparierten Langlaufloipen Strecke machen. Die Region Wilder Kaiser verfügt über 70 Kilometer gespurte Loipen.

Die Loipen führen direkt am Wellnessresort Seiwald vorbei!

Rodeln

Ob romantisch auf Forstwegen, wie in Going von der Graspoint Niederalm oder am Tannbichl, oder sportlich auf der 4,5 km langen Rodelbahn Astberg mit je einer Abfahrt nach Ellmau und Going, Schlittenfans können sich an den Ausläufern des Wilden Kaisers und in den Waldhängen der Nördlichen Kitzbühler Alpen genüsslich in die Kurven legen.

Schneeschuhwandern

Auf ungespurten Winterwegen die unberührte Natur am Wilden Kaiser genießen, lässt sich am besten beim Schneeschuhwandern. Eine geführte Schneeschuhwanderung durch frischen Pulverschnee in der malerischen Landschaft der Nördlichen Kitzbühler Alpen und unterhalb der schneebedeckten Hänge des markanten Massivs sollte deshalb unbedingt zum Winterurlaub in der Region gehören.

Pferdekutschenfahrt

Wintersport ist eine feine Sache, aber ab und zu muss man die Füße auch mal hochlegen, dafür gibt es die Sonnenterrassen, oder sich bequem zurücklehnen und dabei die Umgebung genießen.

Dafür sind Ausflüge mit der Pferdekutsche ideal geeignet. Bei einer Pferdeschlittenfahrt durch die tiefverschneite Landschaft lässt sich die Region Wilder Kaiser einmal in einem beschaulichen Rhythmus genießen und die Orte Ellmau, Going, Scheffau und Söll mit einem entschleunigten Blick erkunden. Dabei erfährt man dann vom Kutscher auch so manche Dorfbegebenheit und Geschichte der alten Bauernhöfe.

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...